Ihr Portal für zuverlässige Gebrauchtwagen-Preisvergleiche
 

Finanzielles

Finanzierung des Gebrauchten

Egal ob Sie sich einen gebrauchten BMW Z4 leisten wollen, Ihr persönliches Wunschauto bei eBay ersteigern, beim privaten Händler um die Ecke kaufen, auf herstellergebundenen Autobörsen im Internet fündig werden, direkt auf dem Hof ihres Kfz-Meisterbetriebes das Traumauto erspähen oder auf dem klassischen Wege über das Inserat in der Wochenendausgabe Ihrer lokalen Zeitung das neue Gefährt finden – der Preis eines Gebrauchtwagen übersteigt im Durchschnitt die 10.000 Euro Hürde und will finanziert sein.

Dazu gibt es verschiedene Wege.

Finanzierung über Autohäuser

Autobanken bieten Ihr Wunschfahrzeug oft mit optimalen Konditionen.

Die Finanzierungs-Partner der Autofabrikanten bieten die Direkt-Zielfinanzierung mit 50% geringeren Raten als bei üblichen Ratenkrediten, auch ohne Anzahlung.

Bankkredit

Wenn Sie einen Kredit bei einer Bank aufnehmen, können Sie beim Autohändler meist einen größeren Rabatt aushandeln, die Zinsen des Kreditinstitutes werden aber wahrscheinlich höher sein als bei den Finanzierungspartnern der Autohäuser.

Auch hier gilt: Zeit ist Geld – allerdings im umgekehrten Fall. Je mehr Zeit Sie investieren, um Angebote zu vergleichen, desto günstiger kommen Sie bei weg.

Mit dem neuen Gebrauchten und auch mit der Bezahlung.
Die passende Finanzierungsmethode des gebrauchten Fahrzeugs sollte genauso sorgfältig ausgewählt werden wie der Wagen selbst.